BB Xiaomi Smart Home

Xiaomi Mi Smart Home + openHAB Integration

Xiaomi Mi Home

Xiaomi bietet neben Smartphones und Saugrobotern auch eine Auswahl an Smart-Home Komponenten – dazu gehören Gateways, Sensoren, Schalter, Rauchmelder und Lichter.

Preislich sind diese Gadgets von Xiaomi eine willkommene Alternative zu den manchmal doch recht teuren Produkten anderer Marken.

Wir haben uns mit einigen Komponenten eingedeckt und schauen, ob wir diese auch in openHAB integriert bekommen.

Soviel vorab: Wir haben alle Komponenten selber besorgt und wurde dabei nicht von Xiaomi bzw. GearBest gesponsert.

 

Xiaomi Mi Home App (iOS / Android)

Die Zentrale des Xiaomi Smart Home Sortiments zur Einbindung, Automatisierung und Auswertung. Diejenigen die bereits einen Xiaomi Mi Saugroboter haben, kennen die App bereits.

Die App ist inzwischen relativ gut in deutsche bzw. englische übersetzt. In früheren Versionen musste man sich durch das ein oder andere chinesische Menü kämpfen. Wobei die iOS-Version komischerweise noch eine Ecke besser übersetzt ist, als die Android-Version.

Xiaomi Mi Home Xiaomi Mi HomeXiaomi Mi Home

Alle folgenden Gadgets werden über die Mi Home App gekoppelt. Mit einem Klick auf den „+“ Knopf kann man dann das wirklich große Sortiment an Komponenten durchsuchen und wird nach der Auswahl durch die individuellen Kopplungsmethode geführt.

Außerdem werden in der App sogenannte Szenen angelegt. Also verschiedenen Abläufe die mit Wenn-Dann-Bedingungen realisiert werden.

Xiaomi Smart Home Gateway

Das Gateway ist sozusagen die Schaltzentrale für die meisten anderen Smart-Home-Komponenten von Xiaomi. Dieser enthält neben der benötigten Funktechnik (die auf dem Zigbee-Standard basiert) einen Lautsprecher, einen Farb-LED-Ring sowie einen Taster an der Oberseite.

Das Gateway besitzt einen eigenen Stecker und wird direkt in die Steckdose gesteckt. In Deutschland benötigt man dafür leider noch einen Adapter. Xiaomi hat aber bereits angekündigt, dass eine europäische Version geplant ist.

Xiaomi Mi Home

Das Gateway kann durch den Farb-LED-Ring, dessen Helligkeit und Farbe via Xiaomi Mi Home App verändert werden kann, als Nachtlicht fungieren. Kombiniert mit einem Bewegungsmelder kann so auch eine Alarmanlage realisiert werden.

 

Das Gateway selbst besitzt leider keinen Bewegungsmelder.

 

Über die App kann auch der eingebaute Lautsprecher angesteuert werden und so kann man damit z. B. Webradio hören oder eine Sirene für oben genannte Alarmanlage erstellen bzw. zusammen mit einem Mi Home Switch eine Türklingel umsetzen.

Xiaomi Mi Smart Home Gateway kaufen*

Xiaomi Temperatur- und Luftfeuchtigkeits-Sensor

Diese kleinen Sensoren werden über die Mi Home App mit dem Smart Home Gateway gekoppelt und zeigen dann fortan die Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit in der App an.

Xiaomi Mi Home

Der Messbereich wird leider nicht angegeben. Die Genauigkeit liegt laut Hersteller bei +/- 0,3 °C. Mittels der Mi Home App können die Messwerte als Zahlenwert oder als Diagramm ausgegeben werden. Die Einbindung in openHAB ist ebenfalls möglich.

Mi Home Temp

Der Sensor ist für den Innenraum vorgesehen, funktioniert aber auch gut außen, sofern er spritzwassergeschützt verbaut wird.

Xiaomi Mi Temperatursensor bei GearBest kaufen*

Xiaomi Mijia Infrarot Bewegungsmelder

Den Bewegungsmelder gibt es in zwei Ausführungen, einmal mit einstellbarem Sockel und einmal ohne. Der Bewegungsmelder wird ebenfalls mit dem Gateway gekoppelt und kann anschließend zur Realisierung eines Nachtlichts oder einer „Alarmanlage“ verwendet werden.

Xiaomi Körpersensor

Der Bewegungsmelder gibt den Zeitpunkt aus, an dem eine Bewegung registriert wurde, sowie wenn sich die Helligkeit an der überwachten Stelle ändert. Diese Werte können über die Mi Home App ausgewertet, für Profile verwendet werden oder auch mit openHAB verwendet werden.

Motion Sensor

Xiaomi Mi Bewegungsmelder bei GearBest kaufen

Aquara Mi Cube Smart Controller

Der Mi Cube Controller ist ein Würfel, der eine Art Gestensteuerung erlaubt. Er „versteht“ verschiedenen Bewegungen wie zum Beispiel das Umlegen um 90° oder 180°, das Drehen auf einer Seite, Antippen, Schütteln und Schieben. Jeder Bewegung kann in der Mi Home App eine Szene zugewiesen werden. Also kann beispielsweise durch Drehen die Helligkeit einer Beleuchtung geändert werden.

Xiaomi Smart Cube

Die Szenen lassen sich über die Mi Home App anlegen.

Xiaomi Mi Magic Cube bei GearBest kaufen*

Xiaomi Mi Switch

Der Xiaomi Mi Switch ist wie der Name schon suggeriert ein Taster, mit dem man verschiedene Aktionen auslösen kann. Diese Aktionen werden als Szenen in der Mi Home App angelegt.

Xiaomi Switch

So kann zum Beispiel der Schalter genutzt werden, um eine Lampe anzuschalten oder eine Türklingel zu realisieren. Der Switch wird über ein Klebepad an gewünschter Stelle angebracht.

Mi Home Switch bei GearBest kaufen*

Xiaomi Bluetooth Temperatur- und Feuchtigkeitssensor

Hier werden die Messwerte direkt auf einem Display angezeigt, jedoch ist dieser Temperatursensor im Gegensatz zu den anderen Sensoren per Bluetooth an die App angebunden.

Xiaomi Temp

Da der Mi Home Smart Home Gateway nicht über Bluetooth verfügt, benötigt man die Xiaomi Mi Bedside Lampe. Wieso Xiaomi hier diesen Schritt gegangen ist, bleibt fraglich.

Der Sensor hat eine selbstklebende Montageplatte worauf der Sensor selbst magnetisch befestigt ist.

Xiaomi Mi Bluetooth Sensor bei GearBest kaufen*

Xiaomi Mi Bedside Lampe

Die Schlafzimmerlampe von Xiaomi ist eine zylinderförmige Lampe mit einem milchigen Leuchtkörper und metallenem Standfuß hat einen Durchmesser von 10 cm und eine Höhe von ca. 20 cm.

Die Lampe funktioniert ähnlich wie das bereits getestete Yeelight. Die Funktionalität ist wie bei der Lampenfassungsversion. Verarbeitung und Haptik der Lampe ist sehr gelungen, sie macht einen guten Eindruck auf dem Nachttisch.

Xiaomi Bedside Lamp

Zusätzlich hat die Bedside Lampe auf der Oberseite einen Taster zum Ein-/Ausschalten sowie einen kleinen Taster und einen touchempfindlichen Bereich zum Einstellen von Farbe und Helligkeit. Die Bedside Lampe benötigt den Xiaomi Smart Home Gateway nicht – sie verfügt über eine eigene WLAN- sowie Bluetooth-Schnittstelle.

Ein kleines Detail ist, dass die Bluetooth-Schnittstelle auch vom Gateway (der kein eigenes Bluetooth hat) als zusätzliche Schnittstelle für Bluetooth-Geräte verwendet wird.

Außerdem kann die Lampe auch mit dem Xiaomi Mi Band (Test folgt bald) gekoppelt werden, damit die Lampe automatisch ausschaltet, sobald man eingeschlafen ist.

Xiaomi Mi Bedside Lamp bei GearBest kaufen*

Xiaomi Mi LED Desk Lampe

Auch für den Durchblick am Schreibtisch hat Xiaomi eine Lampenvariante im Portfolio – Xiaomi’s Mi LED Desk Lampe. Sie ist im Gegensatz zur Bedside Lampe nur mit weißen LEDs ausgestattet bei denen man nur die Farbtemperatur und die Helligkeit verändern kann.

Xiaomi Desk Lamp

Das Design ist schlicht und modern gehalten. Laut Verpackung hat die Lampe sogar einen internationalen Design-Award erhalten… Na ja, warum nicht? Die Bedienung erfolgt über einen Drehknopf auf dem Lampenfuß, der auch gedrückt werden kann.

Die Lampe kann am oberen Scharnier geneigt werden und die LEDs sind sehr hell – mehr als ausreichend für Schreibtischarbeit.

Einbinden ist ähnlich der Bedside Lampe. Die App bietet verschiedene Modi wie Lese-Modus, PC-Modus und einen Pomodoro-Modus (45min an, 10min Pause). Wie auch die Bedside Lampe benötigt die LED Desk Lampe nicht den Smart Home Gateway, sondern verbindet sich direkt mit dem WLAN. Eine eigene Bluetooth-Schnittstelle hat die Lampe nicht.

Xiaomi Mi Schreibtischlampe bei GearBest kaufen*

Integration in openHAB

Dank des Xiaomi Mi Smart Home Binding aus dem openHAB-Addons Bereich, lassen sich die meisten Xiaomi Mi Home Komponenten ansteuern. Grundsätzlich ist jedoch mindestens ein Xiaomi Mi Smart Home Gateway notwendig um die Sensoren und Schalter anzusprechen.

Hinweis

Voraussetzung für die Einbindung ist, dass Ihr das Binding der Komponenten bereits mit der Mi Home App durchgeführt habt.

 

Zunächst installieren wir das Binding aus dem Addons-Bereich. Also in PaperUI klick auf Add-ons -> Bindings -> Xiaomi Mi Smart Home Binding und anschließend auf INSTALL.

Gateway vorbereiten

Im nächsten Schritt müssen wir für den Xiaomi Mi Smart Home Gateway das „Wireless Communication Protocol“ aktivieren. Das funktioniert wie folgt:

 

  • Xiaomi Mi Home App öffnen
  • Den Xiaomi Mi Smart Home Gateway auswählen
  • Oben rechts auf die 3 Punkte (…) klicken
  • Auf den Menüpunkt „About“ klicken
  • Im folgenden Fenster so oft auf den leeren Bereich tippen, bis weitere Menüpunkt erscheinen

Xiaomi Mi App

  • Auf den dritten Menüpunkt klicken
  • Hier den Haken setzen und das Passwort (den Developer Key) aufschreiben

Xiaomi Mi App

  • Anschließend unten mit OK bestätigen.

Bridge einrichten

Nun können wir die Einrichtung des Gateway abschließen. Dieser sollte nun in der PaperUI-Inbox aufgetaucht sein.

Wir fügen ihn hinzu und geben in der Konfiguration noch den Developer-Key ein, den wir im Schritt vorher aus der App gelesen haben.

 

Xiaomi openHAB

Der Developer Key wird benötigt, damit die Werte (z. B. der Farbton der LED) auch geändert werden kann.

Anschließend bestätigen wir mit dem blauen Haken.

Komponenten einrichten

Die bereits per Mi Home App gekoppelten Komponenten sollten spätestens jetzt in der Inbox auftauchen und können wie gewohnt in openHAB eingebunden werden.

Sie können nun wie andere Komponenten auch innerhalb openHAB verwendet werden. Die angelegten Szenen in der Mi Home App werden, wie zu erwarten, nicht übernommen.

Selbstverständlich können die Daten dann auch weiterverarbeitet werden – zum Beispiel mit Grafana. Wie das funktioniert lest Ihr hier.

Graph Xiaomi

Xiaomi Bedside Lampe und Xiaomi Schreibtischlampe

Diese zwei Gadgets sind im Gegensatz zu den Komponenten am Smart Home Gateway per WLAN im Heimnetz angebunden. Deshalb erfolgt hier die Einbindung in openHAB analog zum Xiaomi Mi Vacuum Cleaner. In entsprechenden Review beschreiben wir dessen Einbindung in openHAB.

Fazit

Wir hoffen wir konnten Euch die Gadgets des Mi Home Sortiments etwas näher bringen. Für uns sind sie eine preiswerte Alternative zu anderen Markenkomponenten.

Einzige Hürde sind die sprachlichen Barrieren die ab und an auftauchen. Xiaomi ist jedoch recht aktiv, was die Übersetzung der App angeht.

 

Hinterlasst uns gerne Eure Erfahrungen mit den Mi Home Komponenten in den Kommentaren.